der Navigator

Es ist noch nicht so lange her, dass ich wieder aus dem Oman zurück bin. Es war eine sogenannte “Reinschnupperreise” die mir von unserem hiesigen Reisebüro angetragen wurde. Also Halbpension allerdings ohne weitere Nebenkosten. Also  auch die Ausflugsfahrten waren frei. Es war quasi ein Werbeangebot, denn die Region um Salalah soll touristisch aufgerüstet werden. Zu meinem Bedauern leider Massentouristisch. Somit ist dieses Bild auf einer der Bustouren, aus Mangel an wirklich interessanten Motiven, entstanden. Ich weiß nicht genau, ob der Fahrer in seiner Kabine nun gelangweilt sitzt und an die nächsten zehn Stationen denkt, bis er endlich Feierabend hat oder sich wundert, warum nun sein Anlitz für mich ein Foto wert ist. Er sieht ja nicht was ich sehe. Er nimmt nur die Welt wahr, die sich in der Scheibe spiegelt und mich natürlich. Am Ende kam mir auch der Gedanke, ob ich an diesem Tag für ihn die einzige Atraktion oder Abwechslung in seinem Busfahreralltag war. Wer weiss …?

 

 

Teilen mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
546