Hochzeitstag

Unsere liebe Freundin Annelies hat sich am vergangenen Montag getraut. Wir waren zu ihrem grossen Tag eingeladen, was uns sehr gefreut hat. Denn es stellte sich heraus, dass wir zu einem sehr erlesenen kleinen Freundeskreis gehören. Es war uns also im Nachhinein eine große Ehre. Aber auch sonst war das Publikum sehr überschaubar. Ganz im Gegensatz zu der usbekischen Hochzeit die ich auf KaBeyWEB vor etwas längerer Zeit beschrieben hatte. Ich bin nun kein Hochzeitsfotograf, der das Brautpaar vor eine Kulisse stellt und bittet die Freude mit einem Sonntagslächeln zu Ausdruck zu bringen. Mir ging es um das Ereignis an sich, in seiner Lebendigkeit inklusive Hochzeitsfotograf. Aber was soll ich noch groß herum reden, ich denke die Bilder sprechen für sich, wie es denn auch sein soll. 🙂

 

Bevor ich es noch vergesse, die Beiden haben eine Hochzeitsseite eingerichtet, die heißt WEDPICS. Schaut mal vorbei 🙂

Teilen mit:

6 Kommentare

  1. Helmi Kaiser

    Also ich finde, du eignest dich durchaus auch als Hochzeitsfotograf. Du hast wunderschöne Szenen eingefangen. Vor allem auch die Porträts und die kleine Träne an Annelies rechtem unteren Lidrand – natürlich eine Freudenträne.

    Antworten
    1. burkhard (Beitrag Autor)

      Vielen Dank, aber bei einer Reportage steht das Ereignis im Mittelpunkt. Ich denke, viele Brautleute möchten aber lieber sich im Mittelpunkt sehen aus dem dann ein Bild für Komode entnommen werden kann. Und genau solche Bilder zu machen wäre dann überhaupt nicht mein Ding.

      Antworten
  2. Annelies Arpag-Jansen

    Lieber Burkhard, ich bin ganz met Helmi einverstanden! Die Bilder sind wunderschön! Danke, danke, danke und Danke von ganzen Herzen!

    Antworten
    1. burkhard (Beitrag Autor)

      Lieben Dank Annelies. Ich finde es so einfach lebendiger 🙂

      Antworten
  3. Markus Rienzner

    Also wirklich Burkhard..Deine Bescheidenheit ehrt dich
    Die Bilder sind große Klasse!!!

    Antworten
    1. burkhard (Beitrag Autor)

      Lieben Dank Markus. Ich geh da wohl von den Exponaten aus, die ich immer im Schaufenster diverser Fotogeschäfte sehe. Ob die Brautleute sowas erwarten weiss ich nicht. Ich könnte mich jedenfalls nicht überwinden. Aber egal, ich freu mich natürlich, dass ich den Brautleuten eine Freude machen konnte.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
546