Bikerzeit

Sommerzeit ist Bikerzeit und man sieht so manches edele Gefährt am Strassenrand. Biker scheinen wohl Individualisten zu sein. Denn egal welcher Marke das Motorad ist, so legt man doch Wert darauf seinem Gefährt eine persönliche Note zu geben. Und natürlich hochglanz poliert muss es sein, wie dieses hier.

 

Teilen mit:

2 Kommentare

  1. Helmi

    Bike oder Frau, das kommt sich dann gleich. Auch die Frau muss was besonderes sein und immer hübsch aussehen. Nur hat MANN das nicht ganz so in der Hand wie bei seiner Maschine. Deshalb kommt das Bike auch bei manchem an erster Stelle 🙂 Oh je, hoffentlich war das jetzt nicht frauenfeindlich oder gegen den Gender-Mainstream.

    Antworten
    1. Burkhard

      Du reduzierst Frau auf eine Maschine! Au Wei 🙂 Aber mit Gender dürfte es da keine Probleme geben. Es heißt ja DAS Bike, also geschlechtsneutral. Im Umkehrschluss könnte man also sagen, dass Biker eigentlich Genderpioniere sind 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.